Vorschule

Willkommen in unserer Vorschule!

Vorschule 9

Die Grundlage der pädagogischen Arbeit sind der Bildungsplan und die Richtlinien der Behörde für Schule und Berufsbildung für die Bildung und Erziehung in Vorschulklassen.

Ziel unserer Vorschularbeit ist es, die Kinder gezielt auf den schulischen Alltag vorzubereiten, sie behutsam in das Leben der Schule hineinwachsen zu lassen und jedes Kind bestmöglich zu fördern.

Ein wichtiges Ziel ist es, das Kind dazu zu befähigen, sich in einer sozialen Gruppe zurecht zu finden, um es später im Klassenverband leichter zu haben. Das Vorschuljahr bietet den Kindern die Möglichkeit, spielerisch an Lern- und Unterrichtsformen der Grundschule herangeführt zu werden. Voraussetzung für das Lernen ist, dass sich die Kinder wohl fühlen und Spaß haben, Neues zu entdecken. In einer stabilen Lerngruppe werden Geborgenheit, emotionale Bindungen und Lernmotivationen aufgebaut. Die Kinder kommen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen in die Vorschule. Wir als Vorschul- pädagoginnen gehen auf die individuellen Lebenssituationen der Kinder ein. Unsere Aufgabe besteht darin, differenziert und individuell den Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes zu erfassen und es hinsichtlich seiner Fähigkeiten zu fördern.

Vorschule 14

Dadurch, dass die Kinder an viele Dinge spielerisch herangeführt werden, bleibt die Neugierde erhalten, und die Lust, noch mehr zu lernen, wird gefördert.

Die Kinder erleben den Ablauf eines Tages mit Lern- und Spielzeiten in ihrer Vorschulklasse und verbringen die Pausen gemeinsam mit den Grundschulkindern.

Unser pädagogisches Angebot:

Vorschule 17

 Der Tagesablauf:

Feste Lernangebote , in denen die Vorschulpädagoginnen Ziele und Materialien vorgeben, wechseln mit freien Einheiten, deren Inhalte die Kinder selbst bestimmen können.

Weitere Bestandteile sind die Pausen, das Frühstück, der Sportunterricht, die Ausflüge und vieles mehr.

Das Freispiel:

Ansprechendes Spielmaterial regt die Kinder zum fantasievollen Spielen an. Dabei erlernen sie wichtige soziale Kompetenzen wie Spielregeln miteinander abzusprechen sowie mit Konflikten angemessen umzugehen.

Lern- und Aktivitätsbereiche:

✿ Soziales Lernen
✿ Sprache und Sprechen
✿ Bildende Kunst / Kreativität

✿ Bereich Musik / Rhythmik / Tanzen
✿ Bereich Mathematik
✿ Bereich Sachkunde / Natur
✿ Bereich Sport und Bewegung
✿ Sprachförderung
✿ und viel Zeit zum Spielen und Aufenthalten im Freien.

Außerdem gehen wir ins Theater, feiern Feste, Geburtstage, Fasching, kochen, backen und nehmen an Sportveranstaltungen teil. Die Kinder lernen außerdem gemeinsam mit unserem Verkehrspolizisten sich im Straßenverkehr zu bewegen.

Vorschule 1

Durch das Jahr werden die Kinder von einer Patenklasse begleitet, die bei Orientierung in der Schule und bei kleinen Problemen hilft.

 

Anmeldung und Unterrichtszeiten:
Die Anmeldungen finden im Dezember bis Mitte Januar statt. Die Kinder besuchen täglich die Vorschule von 8.00 bis 13.00 Uhr. Unsere beiden Vorschulklassen werden von zwei ausgebildeten Sozialpädagoginnen betreut.

Anschlussbetreuung:
Die Vorschulkinder haben die Möglichkeit ab 13.00 Uhr in unserer Schule zu essen und betreut zu werden.

Elterngespräche:
Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist der regelmäßige Austausch mit dem Elternhaus.
Wir wollen gemeinsam mit den Eltern den Entwicklungs- und Bildungsprozess der Vorschulkinder unterstützen.

Ansprechpartner:
Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Vorschulklassen haben, sind wir persönlich gern für Sie da.

Vorschullehrerinnen:
Frau Preußke
Frau Rath

Grundschule Schimmelmannstraße
Schimmelmannstraße 70
22043 Hamburg
Telefon: 040 / 656 89 56 – 0
Fax:        040 / 656 89 56 – 22