Projekte

Folgende Anträge wurden in der Vergangenheit genehmigt:

Schuljahr 2016/2017:

Rechenschieber:

Zur Verbesserung des Mathematikunterrichts der zweiten Klassen soll die Anzahl der vorhandenen Rechenschieber aufgestockt werden. Der Förderverein unterstützt die Anschaffung weiterer Rechenschieber.

Schuljahr 2015/2016:

Defending Training:

Durch den Elternrat wird an der Schule Schimmelmannstraße ein Defending Training organisiert. Der Förderverein unterstützt die Idee finanziell, so dass das Training günstiger angeboten werden kann.

Fußballtrikots:

Um ein einheitliches Auftreten der Schulfußballmannschaft zu unterstützen, hat der Förderverein die Anschaffung von einem Satz Trikots ermöglicht.

Schuljahr 2014/2015:

Defending Training:

Durch den Elternrat wird an der Schule Schimmelmannstraße ein Defending Training organisiert. Der Förderverein unterstützt die Idee finanziell, so dass das Training günstiger angeboten werden kann.

Luftballonbotschaften:

Zum Ende der Fastenzeit hat die Klasse 4a Luftballons mit guten Botschaften in den Himmel geschickt. Der Förderverein hat die Materialkosten übernommen.

Picknicktische:

Auf Antrag des Uhlennudelclubs werden die Kosten zur Anschaffung von drei Picknicktischen übernommen. Bei schönem Wetter ist es so leichter einzelne Unterrichtsstunden und Angebote aus der Nachmittagsbetreuung auf den Schulhof zu verlagern.

Weihnachtstheater:

Der Förderverein unterstützt die Idee, das Theaterstück „Die Olchis“ als Weihnachtsmärchen in der Sporthalle aufzuführen. Die anfallenden Kosten werden für die Schüler der teilnehmenden Klassen bezuschusst.

Schulbibliothek:

Um den Buchbestand weiter zu aktualisieren und in Stand zu halten, wird der Bibliothek für das Schuljahr ein Festbetrag zur Verfügung gestellt.

Schuljahr 2013/2014:

Spielgeräte:

Um das Pausenangebot für die Schüler zu erweitern, stellt der Förderverein jeder Klasse einen Pauschalbetrag zur Anschaffung von Spielgeräten für die Pausenzeiten zur Verfügung. Die Auswahl der Spielgeräte (z.B. Bälle, Springseile, etc.) erfolgt nach eigener Wahl.

Pausenfahrzeuge:

Die Fahrzeuge werden von den Schülern während der Pausen und in der Nachmittagsbetreuung immer gerne genutzt. Der Förderverein beteiligt sich zusammen mit dem Uhlennudelclub und der Schulleitung an den Kosten für die nicht ausbleibenden Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten.

Rollbrettbahn:

Für die Sporthalle wurde eine Rollbrettbahn beantragt. Es handelt sich um eine 4m lange Bahn für eine Turnbank, die an eine Sprossenbank gehängt wird. Die notwendigen Rollbrettflitzer sind im Inventar der Turnhalle bereits vorhanden. Die Rollbrettbahn wird unseren Kindern eine Menge Spaß bereiten.

Frühere Schuljahre:

  • Staubabzugsanlage für die Werkräume
  • Anschaffung von Backöfen, Geschirr und Küchengegenständen für die  Schulküche
  • regelmäßig neue Bücher für die Schulbücherei
  • Anschaffung von Klassenlektüre
  • Anschaffung eines Brennofens für den Töpferunterricht
  • Anschaffung und Erneuerung von Sportgeräten
  • Anschaffung von Musikinstrumenten
  • Anschaffung und Betreuung der Spielgeräte für den Schulhof
  • Finanzielle Unterstützung von Unterrichtsmaterialien
  • Anschaffung elektronischer Geräte (CD-Playern) als Ausstattung für die  Klassenräume
  • Unterstützung des Sinus-Projektes